Christmas-Shopping in Istanbul: Tipps für kauffreudige Touristen

Die Weihnachtseinkäufe in Istanbul zu erledigen, erscheint zunächst nicht besonders naheliegend. Schließlich ist ein Großteil der Bewohner muslimisch und feiert das Fest gar nicht. Dennoch gibt es viele gute Gründe für einen Shoppingtrip in die türkische Metropole. Ganz abgesehen von der atemberaubenden Kulisse, die sich aus orientalischem Flair und moderner Millionenstadt zusammensetzt, sind die Preise in Istanbul erstaunlich günstig und die Einkaufsmöglichkeiten breit gestreut. Hier gibt es für jeden Geschmack das passende Weihnachtsgeschenk.

Weihnachtsbaumschmuck

Istanbul ist in der Weihnachtszeit nach westlichem Vorbild geschmückt. (Bild: mirpic – Fotolia)

Der Grand Bazaar

Einer der beliebtesten Orte zum Christmas-Shopping ist der Grand Bazaar. Dabei handelt es sich um den größten Basar der Welt. Ein buntes Sammelsurium an duftenden Gewürzen, selbst gemachten Handtaschen, modernen Markenturnschuhen, Antiquitäten und orientalischen Lampen macht den Weihnachtseinkauf ganz einfach. Zumal es auf dem Grand Bazaar keine festen Preise gibt – handeln gehört also mit dazu.

Markenkleidung zum Schnäppchenpreis

Wer seiner Angebeteten schon immer mal ein nobles Designerkleid oder ein teures Markenparfum zu Weihnachten schenken wollte, der ist im Stadtteil Nisantasi gut aufgehoben. Hier gibt es unter anderem das Einkaufszentrum City’s, in dem sich eine Nobelboutique an die andere reiht. Die Preise sind dabei aber deutlich günstiger als in Deutschland.

Kunst als Weihnachtsgeschenk

Der Vorort Ortaköy ist größtenteils von Künstlern besiedelt. Auf der Suche nach einem ausgefallenen und individuellen Geschenk wird man auf dem hiesigen Künstlermarkt sicherlich fündig. Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Galerien, in denen eindrucksvolle Bilder erworben werden können.

Günstiges Shopping in angenehmer Atmosphäre

Obwohl die meisten Türken Weihnachten nicht feiern, ist Istanbul im Dezember nach beinahe westlich anmutender Manier geschmückt. Lichterketten und Weihnachtsbäume sind in der gesamten Stadt verteilt, sodass auch die nötige Stimmung nicht zu kurz kommt.