Typisch Türkisch

Die sonnenverwöhnte Türkei zählt seit jeher zu einem der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Traumhafte Strände, antike Sehenswürdigkeiten und komfortable Hotelanlagen prägen das Bild des Landes.

Die meisten Urlauber kehren sogar immer wieder in die Türkei zurück, da sie nicht nur von der landschaftlichen Schönheit beeindruckt sind, sondern vor allem von der warmen Herzlichkeit, mit der jeder Reisende empfangen wird, schwärmen.

Yacht im Mittelmeer, Türkei

Türkische Yacht im Mittelmeer (Bild: Can Balcioglu - Fotolia.com)

Die Türkei – Mehr als nur Sonne und Strand

Auch eine für Deutsche ungewohnte, ausgeprägte Hilfsbereitschaft ist in der Türkei ebenso allgegenwärtig wie ein auch ein starker Familiensinn. Überraschenderweise dominiert in einem Land, in dem einerseits Traditionen und Werte gepflegt werden, andererseits aber auch eine weltoffene, tolerante Moderne.

Gerade in einer pulsierenden Metropole wie Istanbul mag der Reisende sehr überrascht darüber sein, wie modern und hoch entwickelt die Türkei ist.

Genussvolle Türkei

Kulinarische Feinschmecker hingegen schwören auf die landestypische Küche, die von frischen Zutaten und einer aromatischen Zubereitung geprägt wird und weitaus mehr als Döner und Pide zu bieten hat.

Das türkische Nationalgetränk Raki, ein anisehaltiger, hochprozentiger Schnaps, wird sowohl von Einheimischen als auch Urlaubern gerne genossen. Ebenso beliebt ist der türkische Mocca, der die Geister belebt und oft in kleinen Cafés am Straßenrand eingenommen wird.

Die Türkei ist facettenreich wie kein anderes Land der Erde und begeistert nicht nur durch das mediterrane Flair.